Urlaub Wohnmobil mieten

Wie bereite ich mich auf eine anstehende Buchung vor?

Wie sichern Sie sich am besten gegen Defekte oder Unfälle und somit gegen Einnahmeausfall ab? Und was können Sie tun, um den Ablauf der Übergabe zu harmonisieren und für beide Seiten angenehm zu gestalten? In der unten stehenden Checkliste erhalten Sie ausführliche Anleitungen zu allen wichtigen Punkten.

Inventarliste und Mängelliste

In der Inventarliste ist sämtliches Zubehör Ihres Caravans aufgelistet, von der Markise bis zur Untertasse. Auf der Mängelliste werden Schäden wie Kratzer, Beulen, Risse etc., welche bereits bei Mietantritt bestehen, vermerkt. Beide Listen sollten Sie vor Übergabe der Papiere und des Fahrzeugschlüssels Schritt für Schritt mit dem Mieter durchgehen und abhaken. Am Ende der Übergabe bestätigen beide Parteien mit Ihren Unterschriften, dass Sie Inventar und Schäden aktuell geprüft und vermerkt haben.

Tank, Toilette, Herd und Co.

Gemäß unseren Vereinbarungen wird ein Wohnmobil grundsätzlich von innen und außen gereinigt und mit frischer Wäsche übergeben. Der Camper muss vollgetankt sein, die Toilette entleert und die Gasflasche für den Küchenbetrieb aufgefüllt. Der Empfang Ihres Caravans in diesem Standard-Zustand wird ebenfalls vom Mieter bei der Übergabe schriftlich bestätigt.

Einweisung

Jeder Wohnwagen ist ein wenig anders, hat ein bestimmtes Fahrverhalten oder sonstige Eigenheiten. Daher ist eine gründliche Einweisung in den Umgang mit Ihrem Caravans besonders wichtig. Gehen Sie auf jeden Punkt ein, der Ihnen wichtig erscheint und lassen Sie sich Zeit bei der Erklärung der Technik des Wagens und dessen Einrichtung, wie Küchenequipment, Toilette etc. Weisen Sie den Mieter darauf hin, dass Sie im Falle eines Unfalls oder gar Diebstahls bzw. beim Eintreten sonstiger Probleme umgehend informiert werden möchten. Wenn die Einweisung aus Ihrer Sicht vollständig ist fragen Sie nach, ob irgendwelche Unklarheiten bestehen.

Papiere die der Mieter benötigt

Folgende Unterlagen müssen am Tag der Übergabe an den Mieter Ihres Campers ausgehändigt werden: Ihre persönlichen Kontaktdaten und alternative Kontaktperson (für den Fall eines Unfalls/ Diebstahls Ihres Wohnmobils), Fahrzeugschein, grüne Versicherungskarte, europäischer Unfallbericht sowie Servicekarte des Fahrzeugs.

Annahme der Kaution

Bevor Sie die Fahrzeugpapiere und den Schlüssel aushändigen, erfolgt die Übergabe und Quittierung der Kaution. Diese erfolgt nach dem gemeinsamen Rundgang und der Inspektion des Caravans sowie des Inventars.

Mecklenburg Urlaub Caravan Müritz Wohnmobil mieten in Mecklenburg Vorpommern